CONTACT US

Firma Verkaufen als Mantelgesellschaft

Goldblum and Partners unterstützt Sie dabei, Ihre Firma zu verkaufen

Möchten Sie Ihre inaktive Firma verkaufen?

Goldblum and Partners unterstützt Sie dabei, Ihre Firma zu verkaufen.

Eigene Unternehmungen sind oftmals mit Risiko verbunden und die Entscheidung, die eigene Firma zu verkaufen, ist nicht einfach. Gründer kannten zwar die Herausforderungen und nahmen das Risiko einer Neugründung oder auch Übernahme an. Viele verrennen sich jedoch in ihren Ideen, verlieren die Lust an der Unternehmung oder sehen schnell ein, dass sich das Unternehmen gar nicht so entwickelt hat, wie man es sich vorher vorgestellt hat. Es kann zudem auch sein, dass sich die Lebensbedingungen aufgrund von Familiengründung, Krankheit, Umzug oder Ähnlichem verändert haben oder sich auch der Markt in der Zwischenzeit verändert hat.
Möchten Sie Ihre inaktive Firma verkaufen?

Verkauf statt Liquidation

Manche Unternehmen besitzen auch inaktive Gesellschaften. Diese sind zum Beispiel dadurch charakterisiert, dass sie keine Aktivitäten mehr aufzeigen, keine Mitarbeiter mehr haben und keine Aktiven oder Schulden haben. Oftmals werden solche Gesellschaften liquidiert, allerdings dauert dies zeitlich um ein deutliches länger und ist wesentlich teurer. Aus diesem Grund wird der Verkauf der Firma anstatt einer Liquidation meistens empfohlen.
Goldblum and Partners hilft Ihnen als Unternehmer den Verkauf Ihres Unternehmens umzusetzen.
Managing Partner
Advokat

Wie man vorgeht, um die eigene inaktive Firma zu verkaufen ?

Schritt 1: Die Zahlen vorbereiten und das Unternehmen bewerten lassen

Bevor man sich mit dem aktiven Verkauf einer inaktiven Aktiengesellschaft (AG) befassen kann, muss sichergestellt werden, dass alle relevanten Zahlen und alle notwendigen Unterlagen vorliegen. Es klingt zwar selbstverständlich, doch eine Vielzahl von Unternehmern kennt eigentlich die eigenen relevanten Zahlen gar nicht so detailliert, wie man eventuell geglaubt hat. Welche Umsätze wurden in welchem Monat, in welchem Jahr erzielt? Wie sieht es mit den laufenden Kosten aus? Dies sind alles Zahlen, die den möglichen Interessenten vorgelegt werden müssen, damit überhaupt eine Grundlage für eine mögliche Verhandlung geschaffen werden kann. Die Bilanzen, Jahresabschlüsse und Steuerrechnungen, sowie Betreibungsauszug und Garantieerklärung über Lasten- und Schuldenfreiheit müssen unbedingt beim Verkauf der inaktiven Aktiengesellschaft vorgelegt werden.
Die Zahlen vorbereiten und das Unternehmen bewerten lassen
Aufgrund der Daten und Unterlagen, die Goldblum und Partners vom Verkäufer einer inaktiven AG erhält, wird ein gerechtes Angebot erstellt. Die professionelle Bewertung basiert sich auf viele Faktoren. Der angebotene Preis hängt stark von der Industrie ab, dem Jahr der Gründung, der Ruf des Unternehmens und kann deshalb vom Fall zu Fall variieren.

Schritt 2: Interessenten suchen

Hat der Unternehmer alle relevanten Daten und Dokumente zusammengefasst und kennt die wichtigsten Unternehmenskennzahlen in und auswendig, kann es in den nächsten Schritt gehen. Nun müssen Interessenten ausfindig gemacht werden. Bei der Suche sollte vorsichtig vorangegangen werden, denn die Entscheidung über den Verkauf bzw. Abgabe des Unternehmens kann dem Unternehmen schon vor dem Verkauf signifikant schaden. Die Information sollte aus diesem Grund möglichst geheim gehalten werden und die Mitteilung über den endgültigen Verkauf möglichst hinausgezögert werden. Zur Unterstützung können hier bestimmte Beratungsfirmen beauftragt werden, die den gesamten Verkaufsprozess professioneller umsetzen können.
Interessenten suchen

Schritt 3: Von Experten beraten lassen, wie die eigene Firma zu verkaufen ist

IIm nächsten Schritt macht es Sinn, dass man sich über die rechtlichen Schritte informiert, um genau zu wissen, wie die eigene Firma zu verkaufen ist. Goldblum and Partners in Zürich ist hierfür die richtige Adresse. Das Expertenteam verfügt über jahrelange Erfahrung in diesem Bereich und kann sich somit mit den verschiedensten Situationen, in denen sich das Unternehmen zu befinden mag, befassen. Ein weiterer Vorteil ist das minimale Risiko, das auf die Unternehmen bei Goldblum and Partners zukommt. Auch Rechtsexperten sollten hinzugezogen werden, die diesen Prozess absichern, sodass rechtliche Missverständnisse und eventuelle Streitigkeiten möglichst vermieden werden können und somit das Risiko minimiert werden kann. Man sollte auch den Verkaufsvertrag nicht unterschätzen. Dieser sollte professionell und rechtlich fehlerfrei erstellt werden. Dies können Käufer und Verkäufer ohne rechtlichen Hintergrund oftmals nicht ohne Unterstützung erstellen. Zudem können die Experten auch schon vor der Vertragserstellung helfen, wenn es um Verhandlungen des Vertrages geht.
Von Experten beraten lassen, wie die eigene Firma zu verkaufen ist
Man sollte auch den Verkaufsvertrag nicht unterschätzen. Dieser sollte professionell und rechtlich fehlerfrei erstellt werden. Dies können Käufer und Verkäufer ohne rechtlichen Hintergrund oftmals nicht ohne Unterstützung erstellen. Zudem können die Experten auch schon vor der Vertragserstellung helfen, wenn es um die Verhandlung des Vertrags geht, wodurch dem Verkäufer des Unternehmens zusätzliche Unterstützung geboten werden kann und somit auch ein möglicherweise zu gering eingeschätzter Verkaufspreis vermieden werden kann.
Die Entscheidung, die eigene Firma zu verkaufen, ist nicht einfach. Unternehmer stecken ihr Herzblut in das Projekt und haben Stunden, Tage, Wochen, Monate und Jahre in den Aufbau der Firma gesteckt. Entscheidet man sich aus welchem Grund am Ende auch immer für einen Verkauf des Unternehmens, sollten die wichtigsten Zahlen vorbereitet werden und ein Wert geschaffen werden, den man als Unternehmer herausschlagen möchte.
Dmytro Pichugin Managing Partner
Dmytro Pichugin
Managing Partner
Goldblum unterstützt Sie gerne beim Verkauf Ihrer Firma!
Weiterhin unterstützen Sie die Experten von Goldblum and Partners bei rechtlichen Fragen rund um den Verkauf und minimieren eventuelle rechtliche Risiken, die bei einem Verkauf aufgrund von bestimmten Verträgen und hohem Kapitalbezug natürlicherweise vorkommen können. Der Verkaufsvertrag sollte rechtlich fehlerfrei erstellt werden und zudem vorher professionell verhandelt werden, um somit einerseits mögliche Verluste durch Fehleinschätzungen und andererseits mögliche Risiken durch fehlerhafte Vertragsinhalte zu vermeiden. So kann sich der Unternehmer in Ruhe mit dem Alltag beschäftigen und überlässt verkaufsrelevante, rechtliche Punkte Experten, die ihn durch jahrelange Erfahrungen in dem Verkaufsvorhaben unterstützen können. Sie können sich bei Goldblum and Partners kostenlos beraten lassen unter +41 (44) 5152590 oder direkt an der Stockerstrasse 45 in Zürich.
Kaufabwicklung
Nachdem Sie unser Angebot erhalten haben geht es mit folgenden Schritten weiter.Es ist unser Anliegen, die Kaufabwicklung für Sie so einfach wie möglich zu gestalten:
1
Stellen Sie die benötigten Gesellschaftsunterlagen mit zusammen.
2
Kontaktieren Sie uns zur Vereinbarung eines Termines für die Kaufabwicklung.
3
Die Kaufabwicklung erfolgt in Form eines Zug-um-Zug-Geschäftes. Das heisst, Sie erhalten den vereinbarten Kaufpreis gegen Aushändigung der Aktien und Unterzeichnung des Kaufvertrages.
4
Wir kümmern uns um allfällige weitere Firmenänderungen.
Notwendige Unterlagen
Sie können uns Ihre Unterlagen über folgende Wege zukommen zu lassen:
per Post an: Goldblum and Partners, Stockerstrasse 45, 1 O.G., 8002 Zürich
per Telefax an: +41 44 5152590
per Email an: info@goldblum.ch
Aktienbuch und Zertifikate.
Betreibungsauszug.
Handelsregisterauszug.
Bilanzunterlagen für die Übergabe.
Bilanzen sowie Erfolgsrechnungen seit Gründung.
Kaufvertrag für die Aktien oder GmbH-Anteile.
Steuerklärungen (in Kopie) seit Gründung.
Garantieerklärung über Lasten- und Schuldenfreiheit.
Berichte von eventuellen Revisionen.
Alle Steuerverfügungen.
Vollständige Geschäftsunterlagen, die gemäß gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt werden müssen.
Erklärung des Rücktritts des Verwaltungsrates.
FAQs
Am häufigsten gestellte Fragen zum Thema Firmenverkauf:
Ich habe Ihren Serienbrief erhalten. Woher haben Sie meine Adresse und woher wissen Sie, dass ich eine inaktive Aktiengesellschaft habe?
Wir haben Ihre Adresse von der Firma Orell Füssli Wirtschaftsinformationen AG (OFWI). Wir wissen nicht, ob Ihre Firma aktiv ist oder nicht, dazu haben wir keine näheren Angaben.
Warum sind Sie am Kauf meiner inaktiven Aktiengesellschaft interessiert und was geschieht mit der Firma nach dem Verkauf?
Unsere Kunden sind in- und ausländische Unternehmer, die als Alternative zur Neugründung den Kauf einer bereits existierenden Firma in Erwägung ziehen. Die Übertragung einer solchen Firma funktioniert schneller und unkomplizierter als die Gründung eines neuen Unternehmens. In der Regel wird die Firma danach umfirmiert und einem neuen Zweck zugeführt.
Kaufen Sie auch GmbHs?
Nein. Wir kaufen ausschliesslich Aktiengesellschaften, da die Nachfrage nach GmbHs infolge der etwas komplizierteren Übertragung der Stammanteile und der im Vergleich zur Aktiengesellschaft geringeren Reputation, kaum vorhanden ist.
Welche Vorteile habe ich, wenn ich Ihnen meine Firma verkaufe?
Sie sparen sich nicht nur die Kosten für das langwierige und teure Verfahren der ordentlichen Liquidation, sondern erhalten im Gegenteil für Ihre inaktive Aktiengesellschaft einen angemessenen Kaufpreis. Ein weiterer Vorteil ist, dass ein Verkauf jederzeit unkompliziert abgewickelt werden kann.
Eine Liquidation ist immer mit öffentlichen Schuldenrufen verbunden. Erfahrungsgemäss ist für einige Leute, darunter vielleicht ehemalige Kunden oder Konkurrenten von Ihnen, die ordentliche Liquidation nicht von einer Konkursliquidation zu unterscheiden und könnte für Sie oder ihr ehemaliges Unternehmen rufschädigende Auswirkungen haben.
Gibt es für mich beim Verkauf Risiken?
Nein. Die Risiken liegen vielmehr auf Seiten des Käufers, da sichergestellt sein muss, dass die zum Verkauf stehende Firma keine Altlasten hat. Sie müssen diesbezüglich eine schriftliche Gewährleistung abgeben. Sollten Sie unsicher sein, ob Ihre Gesellschaft noch etwaige Verpflichtungen hat, wie z. B. Steuern auf stille Reserven, verdeckte Gewinnausschüttugen oder Eventualverbindlichekeiten aus Garantien, Bürgschaften oder ähnliches, so sollten Sie von einem Verkauf Ihrer Gesellschaft so lange Abstand nehmen, bis diese Fragen eindeutig geklärt sind.
Für sämtliche Belange, die ihren Ursprung nach dem Verkauf haben, tragen Sie selbstverständlich keinerlei Verantwortung.
Wie viel bezahlen Sie für meine Firma?
Das hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. dem Alter, dem Aktienkapital, der Liberierung, dem Firmenzweck usw. Am schnellsten erfahren Sie den Wert Ihrer Firma, indem Sie unser praktisches Onlineformular ausfüllen.
Werden die Dokumente und Information, die ich Ihnen zur Verfügung stelle, vertraulich behandelt?
Ja. Sie dienen uns ausschliesslich als Grundlage für unser Angebot und werden keinen Dritten zugänglich gemacht.
Kaufen Sie auch aktive Firmen, bzw. Firmen, die Vermögenswerte wie z. B. Immobilien enthalten?
In der Regel nicht. Jedoch kommt es in Einzelfällen vor, dass unsere Mandanten bereit sind, eine Firma mit bestehendem Kundenstamm oder einer überdurchschnittlich rentablen Immobilie zu übernehmen. Wir empfehlen Ihnen daher, unser Onlineformular auszufüllen und unter Bemerkungen eine kurze Beschreibung abzugeben. Wir werden uns dann gerne persönlich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie funktioniert die Kaufabwicklung und welche Unterlagen benötigen Sie hierzu?
Wir wollen die Firmenübernahme für Sie so einfach und unkompliziert wie möglich gestalten. Dennoch benötigen wir natürlich einige Unterlagen von Ihrer Firma, die Sie vor der Kaufabwicklung bereitstellen müssen. Um welche Unterlagen es sich hierbei handelt, entnehmen Sie unserer Checkliste. Wenn Sie die notwendigen Unterlagen zusammen haben, vereinbaren Sie mit uns einen persönlichen Übernahmetermin. Die Kaufabwicklung erfolgt in Form eines Zug-um-Zug-Geschäftes. Das heisst, Sie erhalten den vereinbarten Kaufpreis gegen Übergabe der Gesellschaftsunterlagen, der Aktien und des Kaufvertrages. In Ausnahmefällen kann eine Kaufabwicklung auf Ihren speziellen Wunsch hin auch auf dem Korrespondenzweg erfolgen.
Welche Kosten entstehen mir aus dem Verkauf meiner Aktiengesellschaft?
Keine. Die Kosten für die Firmenmutationen, wie Notar- und Handelsregistergebühren gehen zu unseren Lasten. Wenn Sie es bevorzugen, Ihren Treuhänder, Notar, Anwalt mit der Abwicklung zu betrauen, gehen diese Kosten zu Ihren Lasten.
Was geschieht mit den restlichen Gesellschaftsunterlagen, wie z. B. Buchhaltungsunterlagen, Verträgen, Korrespondenz usw.?
Sie sind verpflichtet die gesetzliche Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren einzuhalten.
Haben Sie Fragen zur buchhalterischen Abwicklung des Firmenverkaufs?
Der Verkauf einer inaktiven Aktiengesellschaft stellt im Steuerrecht einen Spezialfall dar. Dies betrifft insbesondere die Behandlung allfälliger Verlust- oder Gewinnvorträge. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir Ihre Fragen individuell und persönlich beantworten können.

KAUFANGEBOT ANFRAGEN!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und unterbreiten Ihnen gerne unser Angebot für Ihre inaktive Aktiengesellschaft.

Füllen Sie einfach nachstehendes Formular aus. Nach dem Ausfüllen klicken Sie auf den Button ABSENDEN und das Formular wird zu uns übermittelt.

In der Regel erhalten Sie spätestens nach 48 Stunden unser Angebot zugestellt. Bei Fragen rufen Sie uns einfach an — wir beraten Sie gerne.
Name*
Nachname*
Telefonnummer*
Email*
Firmenname*
Hatte die AG in den letzten 10 Jahren, bzw. seit ihrem Bestehen Betreibungen?
Wann wurde die Geschäftstätigkeit eingestellt?
Wurden jemals Verlustscheine ausgestellt?*
Letzter Jahresabschluss
Wann wäre ein allfälliger Verkauf voraussichtlich gewünscht?
Verkaufsgrund / Bemerkungen
Letzte Bilanz-/Erfolgsrechnung
Betreibungsauszug
Falls Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie unsper Telefax an: +41 44 5152590
per Email an: info@goldblum.ch
Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt.

Sie dienen ausschliesslich dazu, Ihnen ein Richtangebot für Ihre inaktive Aktiengesellschaft zu unterbreiten. Unser Angebot basiert auf den von Ihnen gemachten Angaben zur betreffenden AG. Dieses Angebot ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

Wir behalten uns jederzeit das Recht vor (insb. bei unrichtigen oder unvollständigen Angaben zur Firma) von einem Angebot abzusehen oder von einem bereits abgegebenen Angebot zurück zu treten.

Write Close
Close
Questions? Contact us!
I agree the Terms of Service
© 2008-2019 Copyright
Goldblum and Partners AG.
Alle Rechte vorbehalten.
Zurich: Stockerstrasse 45, 8002
+41 (44) 51 52 590
info@goldblum.ch

Zug: Baarerstrasse 25
info@goldblum.ch
© 2008-2019 Copyright
Goldblum and Partners AG.
Alle Rechte vorbehalten.
CONTACTS
Zurich: Stockerstrasse 45, 8002
+41 (44) 51 52 590
info@goldblum.ch

Zug: Baarerstrasse 25
info@goldblum.ch